Abonnements

Auf dieser Seite erfährst du über die vielen Möglichkeiten Jetpacks „Abonnements“-Modul zu nutzen, um Besuchern deiner Seite zu erlauben, sich für Benachrichtigungen über deine aktuellsten Beiträge und Kommentare zu registrieren. 

Wie funktioniert’s?

subscribe-widget-3Viele Besucher landen nur ein einziges Mal auf deiner Seite und kehren nie wieder zurück. Mache mehr deiner Besucher zu regulären Lesern, indem du ihnen ermöglichst, deine Seite ganz einfach zu abonnieren und so neue Inhalte direkt zu empfangen. Jetpack lässt deine Leser wissen, wenn du einen neuen Beitrag veröffentlichst.

Jetpack kann dies mithilfe von WordPress.com anbieten: Die WordPress.com-Server übernehmen die chaotische Arbeit und kümmern sich für dich um das Senden und Verwalten von E-Mails. Dein Blog gehört immer noch dir, aber wir kümmern uns für dich um die Abonnements – und das umsonst.

Abonnements aktivieren

Um Abonnements zu aktivieren, ist keine Hexerei nötig. Sobald du Jetpack auf deiner Seite aktiviert hast, sind Abonnements standardmäßig aktiv. Allerdings ist es nötig ein paar Jetpack-Funktionen einzurichten, um diesen tollen Dienst in vollem Umfang nutzen zu können!

Besucher können wahlweise neue Beiträge oder neue Kommentare eines Beitrags, den sie kommentiert haben, abonnieren. Auf diese Weise können Besucher weiterhin am Gespräch beteiligt bleiben.

Wo werden Abonnements auf meiner Seite angezeigt?

Die Option, sich für Abonnements anzumelden, kann an drei Stellen angeboten werden, wovon eine standardmäßig voreingestellt ist und die anderen zwei manuell aktiviert werden müssen.

1. Standardmäßig siehst du zwei neue Kontrollkästchen unterhalb des Kommentarfeldes in jedem Beitrag und auf jeder Seite. Abhängig von dem Theme, das du verwendest und, ob du Jetpack-Kommentare nutzt oder nicht (im Screenshot werden Jetpack-Kommentare verwendet), sieht dies ungefähr so aus:Comment Module Notifications

2. Du kannst zudem eine Abonnement-Option zu deiner Seitenleiste hinzufügen, was wir dir dringend empfehlen. Gehe zu deinem Dashboard und navigiere zu Design > Widgets. Dort siehst du ein Widget mit der Beschriftung “Jetpack: Blog-Abonnements”. Klicke auf dieses und ziehe es in den gewünschten Bereich deiner Seitenleiste. So einfach geht‘s!

jetpack12-subscriptions-explainer3

3. Weiterhin kannst du ein Abonnement-Formular überall auf deiner Seite einfügen. Füge dafür den folgenden Shortcode in eine Seite oder einen Beitrag deiner Wahl ein:

[jetpack_subscription_form]

Was sehen die Leser meines Blogs, wenn sie sich registrieren?

Besucher können sich für Abonnements anmelden, indem sie ihre E-Mail-Adresse eintragen. Innerhalb einiger weniger Minuten erhalten sie eine Bestätigungsmail. Diese sieht ungefähr so aus:

Email that followers will receive to confirm their subscription

Nach Klick auf “Folgen bestätigen”, erhalten sie eine E-Mail-Benachrichtigung über jeden deiner zukünftigen Beiträge. Am Ende jeder Benachrichtigung steht ein Link, mittels dem die Abonnements verwaltet werden können, sodass eine Abmeldung jederzeit erfolgen kann. Wer die Bestätigungsmail ignoriert, wird zudem keine weiteren E-Mails von deiner Seite erhalten.

Anmerkung: Du kannst den Inhalt dieser Bestätigungsmail in deinem Dashboard unter Einstellungen > Lesen anpassen.

Kann ich den Inhalt der Abonnements-Nachrichten anpassen?

  • Wenn du in deinem Dashboard zu Einstellungen → Lesen gehst, kannst du deine Feed-Einstellungen auf „Zusammenfassung“ stellen. Nach Abspeichern deiner Änderungen, werden alle Abonnements-Nachrichten nur Auszüge deines Beitrags und einen Link zum kompletten Beitrag auf deiner Seite enthalten.
  • Sind deine Feed-Einstellungen auf „ganzen Text“ gestellt, dann kannst du den Inhalt jeden deiner Beiträge mit dem „Mehr“-Tag halbieren. Alles überhalb des „Mehr“-Tags wird auf deiner Homepage und in den Abonnement-Nachrichten angezeigt, gefolgt von einem Link, der die Benutzer dazu einlädt mit einem Klick weiterzulesen. Alles unterhalb des Tags wird ausschließlich auf der Beitragsseite angezeigt.

Abonnements abstellen

Solltest du die Abonnements-Funktion nicht nutzen wollen, so kannst du hier den Instruktionen folgen, um sie zu deaktivieren.

Kann ich sehen, wer meine Abonnementen sind?

Natürlich! Hier siehst du, wie du sie findest:

  1. Gehe zu deinem Dashboard
  2. Klicke auf Jetpack → Statistik
  3. Scrolle bis zum Ende der Seite
  4. Auf der linken Seite siehst du einen Bereich mit der Beschriftung “Abonnements”
  5. Klicke auf den Link “Blog”, um dir eine Liste der E-Mail-Adressen der Leute, die sich für Abonnements angemeldet haben, anzusehen.

Jetpack Subscribers list

Wie übertrage ich die Follower von einer Seite zur nächsten?

Du hast also von WordPress.com zu deiner ganz eigenen Jetpack-betriebenen Seite gewechselt? Wir können dir dabei behilflich sein deine WordPress.com-Follower und E-Mail-Abonnenten von deiner alten auf deine neue Seite zu übertragen. Details findest du auf unserer Support-Seite Übertragung von Followern und Abonnenten.

  • Inhaltsverzeichnis

  • Kategorien