Problembehandlung beim Protect-Modul

Du kannst das Protect-Modul auf deiner Website nicht aktivieren? Mit diesen Tipps findest du den Grund dafür heraus.

Jetpack Protect kann deine Website nicht effektiv schützen, da dein Server falsch konfiguriert ist

Wenn jemand versucht, sich bei deiner Website anzumelden, überprüft das Jetpack Protect-Modul die IP-Adresse dieser Person und vergleicht sie mit unserer globalen Datenbank böswilliger IP-Adressen.

Damit das zuverlässig funktioniert, verwenden wir die IP-Adressen, die von deinem Server gespeichert und bereitgestellt werden. Es kann jedoch vorkommen, dass dein Server keine IP-Adresse zurückgibt, sodass Protect nicht ordnungsgemäß arbeitet. In diesem Fall wird das Protect-Modul deaktiviert und du wirst von uns benachrichtigt.

Falls das geschieht, solltest du deinem Hosting-Anbieter einen Link zu dieser Seite schicken, damit er das Problem überprüfen und beheben kann. Sollte er weitere Informationen benötigen, hat er über dieses Kontaktformular auch die Möglichkeit, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen.

Blockierung selbst aufheben, wenn deine IP-Adresse vom Jetpack Protect-Modul blockiert wurde

Wenn du mehrfach vergeblich versucht hast, dich bei deiner Website anzumelden, weil du dein Passwort vergessen hast, kannst du vom Jetpack Protect-Modul blockiert werden.

In diesem Fall wird eine solche Benachrichtigung angezeigt:

protect-locked

Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf Senden. Du erhältst eine E-Mail mit einem speziellen Link, über den du auf das Anmeldeformular zugreifen kannst. Falls nach dem Klicken auf den Link ein Fehler angezeigt wird, kannst du mit diesen drei Methoden die Blockierung selbst aufheben. Wenn du immer noch blockiert bist, liegt wahrscheinlich ein einem Konfigurationsproblem bei deinem Server vor. Bitte kontaktiere uns, um das Problem zu beheben.

Protect bei Multisite-Netzwerken

Bei einer WordPress-Multisite-Installation kannst du dich auf jeder Seite des Netzwerks bei jedem im Netzwerk vorhandenen Konto anmelden.  Wenn daher Jetpack Protect nur auf einigen Websites aktiv ist, wird keine Website wirklich zuverlässig geschützt.

Um dieses Problem zu beheben, aktiviere Jetpack für dein Multisite-Netzwerk und aktiviere die Protect-Funktion für die primäre Website des Netzwerks.  Anschließend ist die Jetpack Protect-Funktion für jede Website in deinem Netzwerk aktiviert, selbst wenn Jetpack nicht mit diesen Websites verbunden ist.

Protect meldet tausende blockierte böswillige Anmeldeversuche

Im gesamten Internet sind Tausende so genannte „Bots“ aktiv, die auf Websites zuzugreifen versuchen. Ganz unabhängig von der Größe deiner Website wird daher immer jemand versuchen, bei dir „einzubrechen“. WordPress ist sehr sicher, und die Schwachstelle ist meist das Passwort eines Benutzers. Bots versuchen daher, die Passwörter der Benutzer zu erraten, um Zugriff zu erhalten.

Das Jetpack Protect-Modul erfasst auf Millionen Websites Informationen aus fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen und schützt dich auf diese Weise vor Angriffen. Wenn ein Bot beispielsweise Zugriff auf Website A zu erlangen versucht und es anschließend bei Website B probiert, kennt Protect diesen Bot bereits und blockiert ihn, noch bevor er Website B aufrufen kann.

Parallel dazu sind starke und sichere Passwörter unverzichtbar!

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Kommentare deaktiviert für Problembehandlung beim Protect-Modul

Sicherheitsfunktionen

Jetpack beinhaltet moderne Sicherheitstools, die deine gesamte Website schützen.

Zu den Sicherheitsfunktionen von Jetpack gehören:

  • Überwachung von Ausfallzeiten (kostenlos)
    • Jetpack kontrolliert deine Website und warnt dich, sobald Ausfallzeiten erkannt werden.
  • Schutz vor Brute-Force-Angriffen (kostenlos)
    • Schütze dich automatisch vor herkömmlichen und verteilten Brute-Force-Angriffen, die eine Vielzahl von Servern gegen deine Website einsetzen.
  • Plugin-Updates (kostenlos)
    • Aktualisiere deine Plugins automatisch auf die neueste Version.
  • Sichere Authentifizierung (kostenlos)
    • Du kannst dich jetzt mit deinen Anmeldedaten für WordPress.com auch schnell und sicher bei selbst gehosteten WordPress.org-Websites registrieren und anmelden.
  • Aktivitätsprotokoll (kostenlos/kostenpflichtig)
    • Ein vollständiger Datensatz aller Aktivitäten auf deiner Website.
  • Jetpack Backup (kostenpflichtig)
    • Backups in Echtzeit und Ein-Klick-Wiederherstellungen, damit du sicherstellen kannst, dass du deine Website nicht verlierst.
  • Jetpack Scan (kostenpflichtig)
    • Automatische Scans und Ein-Klick-Fehlerbehebungen sorgen dafür, dass deine Website Sicherheitsbedrohungen immer einen Schritt voraus ist.
  • Jetpack Anti-Spam (kostenpflichtig)
    • Blockiere Spam automatisch in Kommentarbereichen und Formularen.

Ist der Zugriff auf dein Dashboard blockiert?

Nutze eine dieser drei Methoden, um die Blockierung aufzuheben.

Problembehandlung und FAQs

Was kann ich noch tun, um meine Websites zu schützen?

Backups

Wir empfehlen dir dringend, für deine selbst gehosteten Websites Backups mit einem Tool wie Jetpack Backup durchzuführen. Backups bieten einen Wiederherstellungsmechanismus, falls eine bösartige Datei deine Website beschädigt oder deine Website auf andere Weise manipuliert wird.

Plugin-Updates

Mit den automatischen Plugin-Updates von Jetpack hältst du deine Plugins problemlos immer auf dem aktuellsten Stand. Wenn du für deine Plugins automatische Updates aktivierst, stellst du sicher, dass keine Probleme, die aufgrund von Plugins mit bösartigem Code entstehen, deine Website beschädigen.

Deine Plugins und Themes auf dem aktuellsten Stand zu halten, ist eine der effektivsten Methoden, die Sicherheit selbst gehosteter WordPress-Websites zu gewährleisten. Mithilfe der Website-Managementtools von Jetpack kannst du deine Plugins über ein einfaches Kontrollzentrum in WordPress.com auf dem neuesten Stand halten. Weitere Informationen zu automatischen Plugin-Updates»

Website-Überwachung

Die Ausfallzeiten-Überwachungsfunktion von Jetpack kontrolliert deine Website und warnt dich, sobald Ausfallzeiten erkannt werden. Die Überwachung von Ausfallzeiten kann ein wichtiges Tool für die Sicherheit deiner Website sein. Weitere Informationen zur Überwachung von Ausfallzeiten»

Informationen zum Datenschutz

Kommentare deaktiviert für Sicherheitsfunktionen
  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und Neuigkeiten und Updates von Jetpack zu erhalten!

    Schließe dich 57 anderen Followern an
  • Nach Themen durchsuchen